Lade Veranstaltungen

Baby-Shiatsu: Glücksgriffe für Babys Wohlbefinden

Unser Baby-Shiatsu-Kurs eignet sich für Väter und Mütter mit einem Baby (welches noch nicht krabbelt), die zu ihrem Kind eine enge Bindung aufbauen möchten.

Baby-Shiatsu ist nicht nur Massage, sondern geht in den Tiefenkontakt. Wir erreichen eine weitere Ebene des Babys, geben über die erlernten Behandlungstechniken fortlaufend Inputs und unterstützen es so in der Entwicklung. Die gleiche Wirkung hat das im Kurs erlernte Alltags-Handling des Babys.

Akupressurpunkte zu den Befindlichkeitsstörungen, wie z.B. Bauchweh, Zahnen, Unruhe gehören zum Kursinhalt wie auch die Kindliche Entwicklung.

Baby-Shiatsu unterstützt Ihr Kind auch darin, Reize besser zu verarbeiten: eine wichtige Fähigkeit für das spätere Leben, um sich selbst zu regulieren und zur Ruhe kommen zu können.

Mitbringen: Bitte ziehen Sie Ihrem Baby etwas Bequemes an und bringen Sie eine Decke mit, damit sich Ihr Kind aufgrund es bekannten Geruchs gleich heimisch fühlt.

CHF 180.–
Die Kosten werden vom raum5 nach Anmeldung in Rechnung gestellt, zahlbar vor Kursbeginn.

Frühbucherpreis: bei Buchung und Bezahlung bis 2 Wochen vor Kursbeginn, Fr. 160.–

Sybil Zuckschwerdt, KomplementärTherapeutin Methode Shiatsu

Dauer 4 x 50 Minuten
Kursdaten Donnerstag, 2. Februar 2021 bis Donnerstag 23. Februar 2023
wöchtentlich
Kurszeiten 10.30 – 11.20 Uhr
Anmeldung zum Kurs
Nach oben