Baby-Shiatsu-Kurs

Unser Baby-Shiatsu-Kurs eignet sich für Eltern mit einem Baby bis zu 18 Monaten, die zu ihrem Kind eine enge Bindung aufbauen möchten. 

Die Berührungen im Baby-Shiatsu entfalten eine unglaubliche Kraft. Sie bestehen aus sanftem Drücken und helfen so dem Baby seine äusseren Grenzen, seinen Körper wahrzunehmen und sich  auch ausserhalb des Mutterleibes geborgen zu fühlen. Bei liebevollem Körperkontakt schüttet das Gehirn verschiedene Stoffe aus: das Kuschelhormon Oxytocin oder das Wohlfühlhormon Serotonin zum Beispiel. Somit kommt auch weniger von dem Stresshormon Cortisol in den Umlauf. Dadurch ist das Baby weniger ängstlich und spürt mögliche Schmerzen wie Bauchweh nicht so stark. Es atmet ruhiger und kann sich entspannen.  Noch dazu hat diese Methode auch eine wohltuende Rückwirkung auf denjenigen, der sie ausführt.

Baby-Shiatsu kann auch Frühchen oder Kaiserschnittbabys eine Extraportion Zuwendung und Liebe geben, die sie ganz besonders brauchen. Ihnen fehlt die Erfahrung, aus eigener Kraft den Weg in diese Welt geschafft zu haben.

Baby-Shiatsu unterstützt Eltern darin, ihrem Kind Geborgenheit und Sicherheit zu geben, als Basis für ein gesundes und erfülltes Leben. Insbesondere die ersten 18 Monate sind prägend für einen Menschen. In dieser Zeit werden die Grundlagen dafür gelegt, wie er später mit Herausforderungen zurechtkommt. Mit Baby-Shiatsu können Sie ihr Kind von Anfang an liebevoll begleiten und die Bindung zu ihm festigen. 

Die sanfte und klar strukturierte Behandlung geht auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kleinsten ein. Inzwischen hat die Wissenschaft auch zeigen können, dass Babys und Kinder besonders gut auf achtsames Drücken reagieren. Der klare bestimmte Druck ermöglicht es ihrem Baby oder Kind, seine eigenen Grenzen zu spüren und sich dadurch im eigenen Körper zuhause zu fühlen. Aus dieser Sicherheit heraus kann es dann die noch fremde Welt erforschen. Die Techniken und Anregungen unterstützen das Baby, alle Potentiale zu entfalten und sich gesund und altersgerecht zu entwickeln. Fühlt es sich sicher, geborgen, geliebt und wahrgenommen, steht es auf einem stabilen Fundament. 

Baby-Shiatsu unterstützt Ihr Kind auch darin, Reize besser zu verarbeiten: eine wichtige Fähigkeit für das spätere Leben, um sich selbst zu regulieren und zur Ruhe kommen zu können. Auch bei Befindlichkeitsstörungen kann die Behandlungsmethode eine echte Hilfe sein. Oft genügen kleine Anregungen, um den Prozess einer Selbstregulation in Gang zu setzen – etwa wenn das Baby nicht gut schläft, unruhig ist oder Bauchweh hat.

Im Kurs lernen Sie einfache Shiatsu-Techniken und Übungen für zuhause. Wir informieren Sie auch über die kindliche Entwicklung und geben hilfreiche Alltagstipps.

Neben den Kursen wird Baby-Shiatsu auch als Einzelbehandlung angeboten. Hier erhalten Eltern bei ausgewählten Themen eine fachgerechte Beratung und spezielle Unterstützungsangebote. Therapie-Termine können hier gebucht werden.

UNSERE KOMPETENZ

Unser Wissen und die Erfahrung als Kursleiter und Therapeuten prägen unseren Unterricht. Diese Kompetenz macht unsere Kurse im raum5 einzigartig.

Aktuelle Baby-Shiatsu-Kurse

Zum Anmelden bitte gewünschten Kurs klicken…

Baby-Shiatsu-Kurs

30. August | 10:0520. September | 10:55

Baby-Shiatsu-Kurs

8. November | 10:0529. November | 10:55

SO FINDEN SIE UNS

Der raum5 liegt mitten in Rheineck in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes. Wir sind daher gut per Bus und Bahn erreichbar. Sollten Sie mit dem Auto kommen, benützen Sie bitte die öffentlichen Parkplatze. Vis-avis beim Coop sind aktuell die ersten 90 Minuten kostenlos, beachten Sie dazu bitte die Signalisation.

Rheineck liegt zwischen Bodensee und dem Rheintal und hat gute ÖV-Verbindungen zu Thal, Grub, Heiden, Wolfhalden, Walzenhausen, Lutzenberg, Staad, Altenrhein, Staad, St.Margrethen und Gaißau.

ADRESSE

raum5
bahnhofstrasse 14
9424 rheineck

079 501 52 52